AGB

I.         Geltung
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund unserer Geschäftsbedingungen. Der Kunde akzeptiert durch seine Bestellung diese AGB.

II.        Hauszustellung/Versand von Feinkostkistln

 1. Gegenstand der Leistung

Gegenstand der Leistung ist die Hauszustellung, bzw. der Versand von Lebensmitteln als Überraschungsbox im Abonnement.  Der Kistlinhalt variiert bei jeder Zustellung und wird auf Abwechslung, Saisonalität und Sonderwünsche des Kunden abgestimmt.

2. Liefergebiet 

Wir liefern in ganz Österreich und ganz Deutschland. In Wien erfolgt die Lieferung durch uns persönlich, den Rest bedienen wir mit der Post in Österreich, bzw. mit GLS in Deutschland. Wir behalten uns vor, Bestellungen, die nicht in unser Liefergebiet fallen, nicht anzunehmen.

3. Lieferrhythmus

Das Probierkistl ist nur einmalig bestellbar, das Feinkostkistl erscheint monatlich.

4. Lieferkosten

Separat ausgewiesene Lieferkosten fallen nur an, wenn die Zustellung nach Deutschland erfolgt, das sind dann zusätzliche Euro 2.-. Die Zustellung von zusätzlichen Produkten im Rahmen der regulären Lieferung ist kostenlos. Die Abgabe erfolgt in Haushaltsmengen.

5. Liefertermin

Unter dem Menüpunkt „Preise & Zustellung“ erfahren Sie die Liefertermine für unsere Abonnenten. Bei einmaligen Bestellungen fragen wir Sie nach dem gewünschten Liefertermin.

6. Verpackung und Leergut

Die Fotos auf unserer Website verstehen sich sowohl was den Inhalt betrifft, als auch die Verpackung, als Symbolfotos. Wir versenden mit stabilen Kartonagen, innen sind die Produkte mit ausreichend Polstermaterial geschützt. Obwohl wir keinen Pfand berechnen, bitten wir unsere Kunden in Wien, die Getränkeflaschen bei der nächsten Lieferung für uns bereit zu halten.

7. Preise

Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

8. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der ersten Lieferung erfolgt per Kreditkarte oder Sofortüberweisung. In weiterer Folge kann der Kunde auf das Lastschriftverfahren umstellen. Sollte eine Abbuchung des Rechnungsbetrages wiederholt nicht möglich sein, behalten wir uns vor, eine weitere Lieferung von der vollständigen Bezahlung sämtlicher Außenstände abhängig zu machen.

9. Mängel und Reklamationen

Mängel an den Produkten müssen innerhalb von drei Tagen nach erfolgter Lieferung  an uns gemeldet werden. Der Wert der Waren die mangelhaft waren, wird bei der nächsten Rechnung gutgeschrieben. Folgt keine Lieferung mehr, wird der Betrag dem Kunden überwiesen.

10. Retouren

Die Kosten für die Rücksendung einer Lieferung hat der Kunde zu tragen. Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit ein kurzes Verfalldatum haben, können nicht erstattet werden.

11. Geschenkgutscheine

Der Wert von Geschenkgutscheinen kann individuell mit uns vereinbart werden und richtet sich nach dem Lieferland und der Anzahl der Lieferungen. Nach Angebots,- und Rechnungslegung sind wir erst nach Eingang des kompletten Rechnungsbetrages zur Leistungserbringung verpflichtet. Ein Geschenkgutschein kann nicht bar abgelöst werden.

12. Kündigung

Die Kündigung des Abonnements kann zu jedem Zeitpunkt 24 Stunden vor geplanter Lieferung telefonisch, per Email, oder per Post erfolgen. Der Kunde erhält eine Kündigungsbestätigung per Email.

III. Datenschutz

Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten EDV-technisch erfasst und verarbeitet werden. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

IV. Rechtswahl, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Die Vertragsparteien vereinbaren die Anwendung des österreichischen Rechts. Für alle Streitigkeiten vereinbaren die Vertragsparteien das zuständige Gericht in Wien. Erfüllungsort ist der Sitz des Unternehmens:

Feinkostkistl
Johannes Wirthensohn
Eroicagasse 10/9
1190 Wien
Tel. 0650 50 00 276
Email: info@feinkostkistl.at

UID: ATU66948636